Angebote zu "Gesund" (92 Treffer)

Kategorien

Shops

Wentz Hashimoto-Programm - Gesund in 90 Tagen
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.09.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Gesund in 90 Tagen, Originaltitel: Hashimoto's Protocol, Autor: Wentz, Izabella, Übersetzer: Rotraud Oechsler, Verlag: VAK Verlags GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Basedow // CFS // Darm // Depression // Erschöpfung // Hashimoto // Hyperthyreose // Hypothyreose // Leaky Gut // Menopause // Nebennieren // Östrogen // Progesteron // Schilddrüse // Überfunktion // Unterfunktion // Wechseljahre, Produktform: Kartoniert, Umfang: 384 S., Seiten: 384, Format: 2.4 x 21.7 x 15.3 cm, Gewicht: 587 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Blumhagen Mein Leben mit Hashimoto - Jeden Tag ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.09.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Jeden Tag wurde ich dicker und müder - Die Hashimoto-Diät, Autor: Blumhagen, Vanessa, Verlag: mvg Verlag, Co-Verlag: im Finanzbuch Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: abnehmen // antikörper // aufgedunsen // autoimmun // Autoimmunerkrankung // behandeln // Blumhagen // Bluthochdruck // Buch // Bücher // Depression // Depressionen // Diät // dick // dicker // entzündung der schilddrüse // entzüngung // Erfahrungsbericht // Erkrankung // Erlebnisbericht // Ernährung // fett // Frühstücksfersehen // funktioniert nicht // gesund // Gewichtszunahme // Haarausfall // Hashimoto // Hashimoto-Thyreoiditis // heilen // Hilfe zur Selbshilfe // immer dicker // kaputt // Kinderwunsch // Kochbuch // Körperfett // Kranheit // krank // Krankheit // krebs // Kropf // Lebensbeschreibung // Lebenshilfe // lindern // migräne // neurodermitis // nicht gesund // prominent // Prominente // Ratgeber, Produktform: Kartoniert, Umfang: 352 S., Seiten: 352, Format: 2.9 x 21 x 13.5 cm, Gewicht: 415 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Ballantyne Paläo-Therapie
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.12.2015, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Stoppen Sie Autoimmunerkrankungen mit der richtigen Ernährung und werden Sie wieder gesund, Originaltitel: The Paläo Approach, Auflage: 1/2016, Autor: Ballantyne, Sarah, Übersetzer: Ursula Pesch/Gabriele Würdinger/Maria Zettner, Verlag: Riva Verlag, Co-Verlag: im FinanzBuch Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: allergien // artgerechte ernährung mensch // auto immun erkrankung // autoimmun // autoimmune krankheit // autoimmunerkrankung darm // autoimmunerkrankung ernährung // autoimmunerkrankung schilddrüse // autoimmunerkrankungen heilen // autoimmunität // autoimmunkrankheit // autoimmunkrankheiten // autoimmunreaktion // autoimmunreaktionen // autoimmunschwäche // autoimmunsystem // autoimunschwäche // diät ernährung // diät nahrung // ernährung bei autoimmunerkrankungen // glutenfrei essen // glutenfrei genießen // glutenfreie // glutenfreie ernährung // glutenfreie lebensmittel // glutenfreie produkte // glutenfreies backen // glutenfreies brot // glutenfreies essen // glutenfreies frühstück // glutenhaltige lebensmittel // glutenintoleranz // glutenunverträglichkeit // immunerkrankung // immunkrankheiten // immunsystem // immunsystem krankheit // jäger und sammler // laktosefrei // low carb diaet // low carb diät // low carb gerichte // low carb rezepte // morbus bechterew // morbus bechterew ernährung // multiple sklerose // natürliche ernährung // paläo diat // paläo diet // paläo therapie, Produktform: Kartoniert, Umfang: 432 S., Seiten: 432, Format: 2.8 x 28 x 21.5 cm, Gewicht: 1717 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Odorex® gegen Fußschweiss
2,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Speziell gegen übermäßige Schweißproduktion an den Füßen wurde Odorex® gegen Fußschweiß entwickelt. Es reguliert die übermäßige Schweißproduktion, ohne die natürliche Funktion der Haut zu beeinträchtigen. Odorex® gegen Fußschweiß wirkt langanhaltend erfrischend und belebend. Damit ist es die ideale Lösung fü alle, die unter Schweißfüßen leiden und bisher kein geeignetes Mittel finden konnten. Wer unter Fußpilz leidet, der muß allerdings auf die Anwendung von Odorex® verzichten, bis die Pilzerkrankung abgeheilt ist. Bei regelmäßiger Anwendung hemmt Odorex® gegen Fußschweiß zuverlässig die Entstehung von unangenehmem Fußgeruch. Anwendungshinweise: Die Haut vor dem Auftragen gründlich reinigen. Nur einmal am Tag anwenden. Vor dem Ankleiden trocknen lassen. Schwitzen ist natürlich und gesund! Darüber besteht kein Zweifel. Dennoch wird es gelegentlich als störend empfunden. Vor allem, wer stark schwitzt oder zur schnellen Bildung von Schweißgeruch neigt, kann durch die eigentlich sinnvolle Körperfunktion leiden. Außerdem ist schweißnasse oder sogar aufgeweichte Haut anfällig für Reizungen und Entzündungen. Sie bietet z.B. Pilzen beste Bedingungen zur Ansiedlung. In Hautfalten und vor allem auch an den Füßen ist die Haut durch starkes Schwitzen darum häufig in Mitleidenschaft gezogen. Für diesen Problemkreis bietet Odorex® die richtigen Lösungen. Warum schwitzen wir? Durch die Absonderung von Schweiß reguliert unser Körper seine Temperatur sowie seinen Wasser- und Salzhaushalt. Unmerklich vollzieht sich dieser Vorgang ständig Über die Schweißdrüsen dringt die wäßrige Flüssigkeit, die neben Kochsalz unter anderem Magnesium-, Kalium-, Calcium-, Phosphat- und Sulfationen, Harnstoff, Fettsäuren Cholesterin und Duftstoffe enthält an die Hautoberfläche. Beim Verdunsten des Wassers kühlt sich die Haut aus. Mit dem Schweiß werden nicht nur Mineralstoffe und überschüssiges Wasser sondern auch Schlacken und Gifte ausgeschieden. Ein Effekt. den man sich z.B. in der Sauna oder im Dampfbad zu Nutzen macht. Den Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust sollte man allerdings angemessen ausgleichen, am besten mit Mineralwasser oder einem isotonischen Getränk. Übermäßiges Schwitzen - Ursachen und Vorbeugemaßnahmen Wann die Schweißproduktion zu stark ist, läßt sich schwer entscheiden. Maßgeblich ist in erster Linie das eigene Befinden. Wird die Schweißabsonderung als unangenehm empfunden z. B. weil es zu Geruchsentwicklung kommt, kann über Maßnahmen zur Bekämpfung des Problems nachgedacht werden. Zunächst sollte die Ursache des starken Schwitzens untersucht werden. Häufige Gründe sind Fieber, Übergewicht, Überfunktion der Schilddrüse, hormonelle Veränderungen wie sie etwa in der Pubertät und in den Wechseljahren vorkommen, Nervosität und psychische Beschwerden. Auch durch Medikamenteneinnahmen (z.B. Kortison) kann eine übermäßige Schweißabsonderung verursacht werden. Daneben kann Kleidung, die einengt oder aus synthetischen, luftundurchlässigen Materialien hergestellt ist, starkes Schwitzen begünstigen. Um übermäßiges Schwitzen zu vermeiden gilt darum: Bei Fieber muß die zugrunde liegende Erkrankung festgestellt und behandelt werden. Ein normales Körpergewicht ist sicher nicht nur im Hinblick auf die Schweißproduktion erstrebenswert. Eine Schilddrüsenüberfunktion muß vom Arzt untersucht und behandelt werden. Geht das Schwitzen auf hormonelle Veränderungen zurück, kann eine Hormonbehandlung für Erleichterung sorgen. Wer unter nervösen Zuständen oder Angstschweiß leidet, kann Entspannungsmethoden erlernen. Sie helfen mit der Stresssituation gelassener umzugehen. Luftige, feuchtigkeitsaufsaugende Kleidung aus natürlichen Materialien hilft dem Schwitzen vorzubeugen. Schweißtreibende Getränke wie Tee, Kaffee und Alkohol sollte man vermeiden. Zu den naheliegendsten Maßnahmen gehört gründliches Waschen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Odorex® gegen Fußschweiss
2,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Speziell gegen übermäßige Schweißproduktion an den Füßen wurde Odorex® gegen Fußschweiß entwickelt. Es reguliert die übermäßige Schweißproduktion, ohne die natürliche Funktion der Haut zu beeinträchtigen. Odorex® gegen Fußschweiß wirkt langanhaltend erfrischend und belebend. Damit ist es die ideale Lösung fü alle, die unter Schweißfüßen leiden und bisher kein geeignetes Mittel finden konnten. Wer unter Fußpilz leidet, der muß allerdings auf die Anwendung von Odorex® verzichten, bis die Pilzerkrankung abgeheilt ist. Bei regelmäßiger Anwendung hemmt Odorex® gegen Fußschweiß zuverlässig die Entstehung von unangenehmem Fußgeruch. Anwendungshinweise: Die Haut vor dem Auftragen gründlich reinigen. Nur einmal am Tag anwenden. Vor dem Ankleiden trocknen lassen. Schwitzen ist natürlich und gesund! Darüber besteht kein Zweifel. Dennoch wird es gelegentlich als störend empfunden. Vor allem, wer stark schwitzt oder zur schnellen Bildung von Schweißgeruch neigt, kann durch die eigentlich sinnvolle Körperfunktion leiden. Außerdem ist schweißnasse oder sogar aufgeweichte Haut anfällig für Reizungen und Entzündungen. Sie bietet z.B. Pilzen beste Bedingungen zur Ansiedlung. In Hautfalten und vor allem auch an den Füßen ist die Haut durch starkes Schwitzen darum häufig in Mitleidenschaft gezogen. Für diesen Problemkreis bietet Odorex® die richtigen Lösungen. Warum schwitzen wir? Durch die Absonderung von Schweiß reguliert unser Körper seine Temperatur sowie seinen Wasser- und Salzhaushalt. Unmerklich vollzieht sich dieser Vorgang ständig Über die Schweißdrüsen dringt die wäßrige Flüssigkeit, die neben Kochsalz unter anderem Magnesium-, Kalium-, Calcium-, Phosphat- und Sulfationen, Harnstoff, Fettsäuren Cholesterin und Duftstoffe enthält an die Hautoberfläche. Beim Verdunsten des Wassers kühlt sich die Haut aus. Mit dem Schweiß werden nicht nur Mineralstoffe und überschüssiges Wasser sondern auch Schlacken und Gifte ausgeschieden. Ein Effekt. den man sich z.B. in der Sauna oder im Dampfbad zu Nutzen macht. Den Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust sollte man allerdings angemessen ausgleichen, am besten mit Mineralwasser oder einem isotonischen Getränk. Übermäßiges Schwitzen - Ursachen und Vorbeugemaßnahmen Wann die Schweißproduktion zu stark ist, läßt sich schwer entscheiden. Maßgeblich ist in erster Linie das eigene Befinden. Wird die Schweißabsonderung als unangenehm empfunden z. B. weil es zu Geruchsentwicklung kommt, kann über Maßnahmen zur Bekämpfung des Problems nachgedacht werden. Zunächst sollte die Ursache des starken Schwitzens untersucht werden. Häufige Gründe sind Fieber, Übergewicht, Überfunktion der Schilddrüse, hormonelle Veränderungen wie sie etwa in der Pubertät und in den Wechseljahren vorkommen, Nervosität und psychische Beschwerden. Auch durch Medikamenteneinnahmen (z.B. Kortison) kann eine übermäßige Schweißabsonderung verursacht werden. Daneben kann Kleidung, die einengt oder aus synthetischen, luftundurchlässigen Materialien hergestellt ist, starkes Schwitzen begünstigen. Um übermäßiges Schwitzen zu vermeiden gilt darum: Bei Fieber muß die zugrunde liegende Erkrankung festgestellt und behandelt werden. Ein normales Körpergewicht ist sicher nicht nur im Hinblick auf die Schweißproduktion erstrebenswert. Eine Schilddrüsenüberfunktion muß vom Arzt untersucht und behandelt werden. Geht das Schwitzen auf hormonelle Veränderungen zurück, kann eine Hormonbehandlung für Erleichterung sorgen. Wer unter nervösen Zuständen oder Angstschweiß leidet, kann Entspannungsmethoden erlernen. Sie helfen mit der Stresssituation gelassener umzugehen. Luftige, feuchtigkeitsaufsaugende Kleidung aus natürlichen Materialien hilft dem Schwitzen vorzubeugen. Schweißtreibende Getränke wie Tee, Kaffee und Alkohol sollte man vermeiden. Zu den naheliegendsten Maßnahmen gehört gründliches Waschen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Der Aufstand der Hormone
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind Sie zwischen 30 und 60 Jahre alt und fühlen sich sehr oft gestresst und erschöpft? Haben Sie hohe Cholesterinwerte, Schwankungen im Hormonhaushalt, Übergewicht, Bluthochdruck, Schlafschwierigkeiten oder andere Symptome, die Ihr Arzt keiner Erkrankung zuordnen kann? Dann könnte dieses Buch Ihnen helfen.Dr. Aviva Romm ist auf Frauengesundheit spezialisierte Ärztin, die einen ganzheitlichen Ansatz vertritt. Ihre These: Dauerstress, falsche Ernährung, Darmprobleme, Umweltgifte und versteckte Infektionen schädigen die wichtigen Hormonproduzenten Nebennieren und Schilddrüse, deren Hormone eine Schlüsselrolle für die Gesundheit von Frauen spielen. Ursache für diese Stressoren ist unser Lebensstil. Dr. Romm erklärt, warum der Stoffwechsel verrückt spielt, Sie trotz aller Bemühungen nicht abnehmen, Ihnen Energie, Aktivität und Wohlbefinden fehlen, wenn Schilddrüse und Nebennieren nicht gesund sind. Sie zeigt, wie Sie mit Ernährungsumstellung, Entspannung und Bewegung, Entgiftung desKörpers sowie Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte diese Organe wieder heilen und ihr Leben ins Gleichgewicht bringen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Der Aufstand der Hormone (eBook, ePUB)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind Sie zwischen 30 und 60 Jahre alt und fühlen sich sehr oft gestresst und erschöpft? Haben Sie hohe Cholesterinwerte, Schwankungen im Hormonhaushalt, Übergewicht, Bluthochdruck, Schlafschwierigkeiten oder andere Symptome, die Ihr Arzt keiner Erkrankung zuordnen kann? Dann könnte dieses Buch Ihnen helfen. Dr. Aviva Romm ist auf Frauengesundheit spezialisierte Ärztin, die einen ganzheitlichen Ansatz vertritt. Ihre These: Dauerstress, falsche Ernährung, Darmprobleme, Umweltgifte und versteckte Infektionen schädigen die wichtigen Hormonproduzenten Nebennieren und Schilddrüse, deren Hormone eine Schlüsselrolle für die Gesundheit von Frauen spielen. Ursache für diese Stressoren ist unser Lebensstil. Dr. Romm erklärt, warum der Stoffwechsel verrückt spielt, Sie trotz aller Bemühungen nicht abnehmen, Ihnen Energie, Aktivität und Wohlbefinden fehlen, wenn Schilddrüse und Nebennieren nicht gesund sind. Sie zeigt, wie Sie mit Ernährungsumstellung, Entspannung und Bewegung, Entgiftung des Körpers sowie Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte diese Organe wieder heilen und ihr Leben ins Gleichgewicht bringen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Der Aufstand der Hormone
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind Sie zwischen 30 und 60 Jahre alt und fühlen sich sehr oft gestresst und erschöpft? Haben Sie hohe Cholesterinwerte, Schwankungen im Hormonhaushalt, Übergewicht, Bluthochdruck, Schlafschwierigkeiten oder andere Symptome, die Ihr Arzt keiner Erkrankung zuordnen kann? Dann könnte dieses Buch Ihnen helfen.Dr. Aviva Romm ist auf Frauengesundheit spezialisierte Ärztin, die einen ganzheitlichen Ansatz vertritt. Ihre These: Dauerstress, falsche Ernährung, Darmprobleme, Umweltgifte und versteckte Infektionen schädigen die wichtigen Hormonproduzenten Nebennieren und Schilddrüse, deren Hormone eine Schlüsselrolle für die Gesundheit von Frauen spielen. Ursache für diese Stressoren ist unser Lebensstil. Dr. Romm erklärt, warum der Stoffwechsel verrückt spielt, Sie trotz aller Bemühungen nicht abnehmen, Ihnen Energie, Aktivität und Wohlbefinden fehlen, wenn Schilddrüse und Nebennieren nicht gesund sind. Sie zeigt, wie Sie mit Ernährungsumstellung, Entspannung und Bewegung, Entgiftung desKörpers sowie Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte diese Organe wieder heilen und ihr Leben ins Gleichgewicht bringen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Der Aufstand der Hormone (eBook, ePUB)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind Sie zwischen 30 und 60 Jahre alt und fühlen sich sehr oft gestresst und erschöpft? Haben Sie hohe Cholesterinwerte, Schwankungen im Hormonhaushalt, Übergewicht, Bluthochdruck, Schlafschwierigkeiten oder andere Symptome, die Ihr Arzt keiner Erkrankung zuordnen kann? Dann könnte dieses Buch Ihnen helfen. Dr. Aviva Romm ist auf Frauengesundheit spezialisierte Ärztin, die einen ganzheitlichen Ansatz vertritt. Ihre These: Dauerstress, falsche Ernährung, Darmprobleme, Umweltgifte und versteckte Infektionen schädigen die wichtigen Hormonproduzenten Nebennieren und Schilddrüse, deren Hormone eine Schlüsselrolle für die Gesundheit von Frauen spielen. Ursache für diese Stressoren ist unser Lebensstil. Dr. Romm erklärt, warum der Stoffwechsel verrückt spielt, Sie trotz aller Bemühungen nicht abnehmen, Ihnen Energie, Aktivität und Wohlbefinden fehlen, wenn Schilddrüse und Nebennieren nicht gesund sind. Sie zeigt, wie Sie mit Ernährungsumstellung, Entspannung und Bewegung, Entgiftung des Körpers sowie Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte diese Organe wieder heilen und ihr Leben ins Gleichgewicht bringen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot